Unsere Vision

Krisen haben das Potential, eine Gesellschaft in ihrer aktuellen Form grundlegend zu erschüttern und einen Wandel zum Neuen anzuregen. Durch die Corona-Krise wurden neue Denkanstöße geschaffen oder bereits bestehende Diskussionen stark beschleunigt. Gerade wir als junge Generation wollen Teil dieser neuen Veränderungsbewegung sein und mit Mut und Motivation durch die Pandemie gehen. Wir wollen zu Diskussionen anregen, neue Wege aufzeigen sowie für Inspirationen und Innovationen sorgen, um unsere Welt von morgen ein Stück weit mitzugestalten. Denn es sind unsere und nachfolgende Generationen, die mit den Veränderungen in der Gesellschaft am längsten leben wird.

Um unser Projekt erfolgreich zu organisieren, planen und durchzuführen haben wir uns in
acht Teilgruppen organisiert, in denen jeder Studierende seine Stärken voll entfalten kann.
Du möchtest uns besser kennenlernen? Dies ist das Team hinter The Great Shift:

Über uns

Betreuender Dozent

Betreut wird das Projekt „The Great Shift“ von Stephan Ehringer.

Das Projektmanagement Team:

… behält das gesamte Projekt im Überblick. Sie übernehmen die Leitung und Kontrolle der
einzelnen Teilprojektgruppen sowie übergeordnete Projektaufgaben im Management.

Das Event Team
… kümmert sich um das Was, Wo, Wer und Wie. Die Organisation von Location,
Sprecher*innen und der Moderation sowie die Agenda und die Planung der Konferenz
wird von dieser Gruppe gemeistert.

Das Science Team
… befasst sich mit der redaktionellen Planung des Events und sammelt relevantes
Fachwissen. Recherche, Interviews und Grobkonzepte für die Konferenz werden von dieser
Gruppe durchgeführt und ausgestaltet.

Das Visual Science Team
… bereitet das gewonnene Fachwissen des Science Teams auf. Strukturierung, Visualisierung
und Gestaltung zählen zu den wichtigen Aufgaben, die von der Gruppe für die Verwendung
vor und während der Konferenz durchgeführt werden.

Das Creative Team
… entwickelt kreative Ideen für mögliche Zukunftsmodelle in naher und ferner Zukunft, die
auf der Konferenz behandelt werden sollen. Diese basieren auf eigener Recherche und
werden wichtige Denkanstöße für das Event liefern.

Das Media Team
… visualisiert die Modelle und Denkanstöße des Creative Teams für die verständliche
Verwendung vor und während der Konferenz. Außerdem bereitet die Gruppe weitere
wichtige Materialien wie Videos für das Event vor.

Das CI/CD Team
… das Corporate Identity/Corporate Design Team befasst sich mit der Projektidentität und
legt diese in Form von Logo, Slogan, Farben und vielem mehr fest. Zudem gestalten sie Layouts und Templates für die Geschäftsausstattung, Werbematerialien, Social Media Posting, etc.

Das Marketing Team
… kümmert sich um die Verbreitung und Bekanntmachung der Zukunftskonferenz durch
Werbemittel und Onlinepräsenzen. Zudem hat die Gruppe die wichtige Aufgabe der
Beschaffung von finanziellen Mitteln wie Spenden und Sponsoring.